Das Leistungsspektrum der SANS GmbH

Anlagenbau

Verteilanlagen für chemische Stoffe, Gas bzw. Wasser oder Strom, gerne auch in Kombination untereinander.
Durch unsere Spezialisten in den einzelnen Gewerken ist (fast) jede Kombination möglich.

Vorstellung:

Der Geschäftsbereich Industrieeller Anlagenbau wird geleitet von Thomas Bellmann und Thomas Wilhelm. Beide verfügen über eine langjährige Berufserfahrung und sind mit allen Facetten der Branche vertraut.
Das Leistungsspektrum der SANS-Anlagenbau erstreckt sich wie folgt:

  • Teilweise Planung sowie Ausführung komplexer Industriekesselanlagen
  • Kühlwasseranlagen
  • Druckluft- und technische Gasversorgung
  • Abwasser- und Trinkwasseranlagen
  • Hallenbeheizungen
  • Wärmerückgewinnung
  • Feuerlöschleitungen
  • Erdgasversorgungsanlagen
  • Großverteilerbau
  • allgemeiner Rohrleitungsbau
  • sämtliche Arbeiten in der Technischen Gebäudeausrüstung
  • Regenerative Energien.

Das Personal besteht aus hochqualifizierten Mitarbeitern, die flexibel für jeden Anwendungsbereich eingesetzt werden können. Auch hier besteht eine langjährige gemeinsame Zusammenarbeit, sodass der Teamgeist und das gemeinsame Ziel des zufriedenen Kunden an erster Stelle stehen.

Kundenstamm:

Das Einzugsgebiet des Anlagenbaus erstreckt sich im Umkreis von ca. 200 km um den Firmensitz St. Ingbert.
Zum Kundenstamm zählen namhafte Industriebetriebe, zu denen die Kontakte teilweise seit mehr als 17 Jahre bestehen.

Zu unseren Kunden zählen beispielsweise

  • Bosch Werke
  • Nemak Dillingen
  • V&B
  • Saarstahl AG
  • Stahlguss Saar
  • Forge Saarschmiede
  • Laminat Werk Eiweiler
  • Ruia Beckingen
  • KSK-Homburg
  • uvm.